Menez wechselt zum AC Milan

Aufmacherbild
 

Jeremy Menez wechselt ablösefrei von Paris Saint Germain zum AC Milan. Der Vertrag des 27-Jährigen bei den Parisern wurde nicht verlängert, nun unterschreibt er bei den "Rossoneri" bis Juni 2017. "Ich habe mich weiterentwickelt seit meiner letzten Zeit in Italien und werde das auf dem Platz beweisen", so Menez, der bereits von 2008 bis 2011 in der Serie A für die AS Roma auflief. In der abgelaufenen Saison kommt der Rechtsaußen auf 26 Einsätze, zwei Tore und einen Assist für PSG.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen