Juventus wird Felipe Melo los

Aufmacherbild
 

Jetzt ist es offiziell. Nach zwei Leihsaisonen bei Galatasaray verkauft Juventus Felipe Melo endgültig an den türkischen Meister. Die Ablöse soll 3,75 Millionen Euro betragen, abhängig vom Erfolg kann die Summe noch um bis zu eine halbe Million steigen. 2009 war der Brasilianer für 25 Millionen von der Fiorentina zur "Alten Dame" gewechselt, konnte sich aber nie durchsetzen. Letzte Saison fiel der zentrale Mittelfeldspieler mit einer Spuckattacke im Derby gegen Besiktas negativ auf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen