Atalanta-Spieler verhaftet

Aufmacherbild
 

Andrea Masiello, Abwehrspieler von Atlanta Bergamo, ist im Zuge des italienischen Manipulationsskandals verhaftet worden. Er wird beschuldigt die letzten acht Bari-Matches der vergangenen Saison manipuliert zu haben. Der 26-Jährige gibt zu, Absprachen getätigt zu haben, als er noch beim AS Bari unter Vertrag stand. Allein in der Serie A sollen in der vergangenen Saison 14 Spiele nicht korrekt abgelaufen sein, bereits im Dezember wurde Cristiano Doni, Ex-Kapitän von Atalanta, verhaftet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen