Manninger ein Thema bei Udinese

Aufmacherbild

Alexander Manninger befindet sich weiterhin auf Vereinssuche, nachdem sein Vertrag bei Juventus Turin im Sommer ausgelaufen ist. Nun scheint sich eine neue Option aufzutun. Italienische Medien berichten, dass Udinese Calcio über eine Verpflichtung des 35-jährigen Goalies nachdenkt. Die Norditaliener haben ihre Nummer eins Samir Handanovic an Inter Mailand verloren, mit Rückkehrer Zeljko Brkic (Siena) und Wojciech Pawlowski (Lechia Gdansk) aber schon zwei neue Keeper im Kader.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen