40 Millionen für El Shaarawy

Aufmacherbild
 

Manchester City macht im Werben um Stephan El Shaarawy ernst und legt dem AC Milan ein konkretes Angebot in Höhe von 40 Millionen Euro vor. Schenkt man der "Gazzetta dello Sport" Glauben, so sollen die Italiener nicht abgeneigt sein, den 20-jährigen Nationalspieler, der vor zwei Jahren für 15,5 Millionen Euro aus Genua gekommen ist, um diese Summe ziehen zu lassen. "Der kleine Pharao" verbuchte vergangene Saison in 37 Serie-A-Einsätzen 16 Tore und traf in der Champions League zweimal.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen