Neuer starker Mann bei Genoa

Aufmacherbild
 

Enrico Preziosi, Präsident des Genoa CFC, hat auf die enttäuschende abgelaufene Saison reagiert und Pietro Lo Monaco engagiert. Der 47-Jährige agiert künftig als General Director des Serie-A-Klubs. "Ich ziehe mich zurück und hinterlasse den Klub mit ihm in guten Händen", ist sich der Vereins-Boss sicher. Lo Monaco, der jahrelang bei Catania erfolgreich als Sportdirektor arbeitete, erhält einen Dreijahres-Vertrag. Gigi De Canio wurde für 2012/13 als Trainer bestätigt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen