Lazio-Trainer wirft das Handtuch

Aufmacherbild

Lazio Rom muss sich erneut nach einem neuen Trainer umsehen. Edy Reja, der das Amt erst in der Winterpause vom gefeuerten Vladimir Petkovic übernommen hatte, wirft nach nur sechs Monaten das Handtuch. "Am Ende der Meisterschaft hat man mir eine Vertragsverlängerung vorgeschlagen. Ich denke jedoch, dass eine Phase zu Ende gegangen ist. Lazio muss wechseln, um mehr Enthusiasmus zu finden", meint der 68-Jährige. Die Römer beendeten die Serie-A-Saison auf Rang 9 und verfehlten ihre Ziele deutlich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen