Napoli bestätigt Lavezzi-Verkauf

Aufmacherbild

Die Hoffnung der Napoli-Fans auf einen Verbleib des heiß umworbenen Angriffs-Trios scheint sich nicht zu erfüllen. Wie französische Medien berichten, bestätigt Präsident Aurelio De Laurentiis den Verkauf von Ezequiel Lavezzi an Paris St. Germain. Das offizielle Statement soll am 13. Juni, dem Tag der Eröffnung des französischen Transfermarkts, erfolgen. Der Argentinier spült knapp 30 Millionen Euro in die Kasse der Süditaliener, die weiter um Marek Hamsik und Edinson Cavani zittern müssen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen