Klose nicht nach Kaiserslautern

Aufmacherbild
 

An den Gerüchten um eine Rückkehr von Miroslav Klose zum 1. FC Kaiserslautern im Jänner scheint nichts dran zu sein, zumindest behauptet das Lazio-Sportdirektor Igli Tare. "Ich weiß um seine tiefe Verbundenheit zu Kaiserslautern. Aber ein Transfer steht nicht auf der Agenda", sagt Tare gegenüber "Sky". Klose spielte sich von der zweiten Mannschaft des FCK hoch zu den Profis und absolvierte für die Pfälzer zwischen 2000 und 2004 120-Bundesliga-Einstäze, bei denen er 44 Treffer erzielte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen