Kjaer bleibt wohl Römer

Aufmacherbild

Wie die "WAZ" berichtet sind sich der VfL Wolfsburg und der AS Roma im Transfer-Hick-Hack um den dänischen Innenverteidiger Simon Kjaer wohl einig geworden. Der 25-fache Nationalspieler wird für eine weitere Saison an den Klub aus Italiens Hauptstadt ausgeliehen. Der 23-Jährige wechselte im Sommer 2010 für eine Ablöse 12 Millionen Euro von Palermo zum VW-Klub. Bereits nach einer Saison in der Bundesliga zog es ihn allerdings wieder in die italienische Serie A.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen