Kaka-Abschied von AC Milan

Aufmacherbild
 

Das Kapitel Kaka und AC Milan geht ein zweites Mal zu Ende. Der ehemalige brasilianische Nationalspieler wird die Rossoneri, für die er bereits von 2003 bis 2009 aktiv war, verlassen und einen Vertrag bei MLS-Klub Orlando City unterschreiben. Allerdings wird der 32-Jährige vorerst nicht für die US-Amerikaner auf Torjagd gehen. Laut italienischen Medienberichten einigte man sich darauf, dass Kaka bis März 2015 zum FC Sao Paulo ausgeliehen wird, bei dem seine Karriere einst begann.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen