Juventus heiß auf van Persie

Aufmacherbild

Juventus Turin ist angeblich in den Poker um Robin van Persie von Arsenal London eingestiegen. Wie der "Mirror" berichtet, soll der italienische Rekordmeister bereits erste offizielle Gespräche mit dem Berater des Holländers geführt haben. Demnach soll die "Alte Dame" bereit sein, mehr als 30 Millionen Euro für den 28-jährigen Kapitän der "Gunners" hinzublättern. Der Nationalspieler besitzt bei Arsenal noch einen Vertrag bis 2013 und steht auch bei anderen Top-Klubs auf dem Wunschzettel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen