Juventus verhandelt mit Draxler

Aufmacherbild

Schalke 04 erteilt Julian Draxler die Erlaubnis, mit Juventus Turin über einen Wechsel zu verhandeln. "Ja, es stimmt, wir befinden uns in Gesprächen mit Juventus", bestätigt sein Manager Roger Wittmann. Demnach sollen sich der Spieler und die "Bianconeri" schon so gut wie einig sein, in puncto Ablösesumme herrscht allerdings noch Uneinigkeit. Schalke verlangt 30 Millionen Euro, Juve will nur 20 zahlen. "Ich denke, man wird sich bei 25 Millionen treffen", ist Wittmann optimistisch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen