Morata fällt zwei Monate aus

Aufmacherbild
 

Die Neuverpflichtung von Juventus Turin, Alvaro Morata, zieht sich einen Innenbandeinriss zu und fällt voraussichtlich für 50 Tage aus. Der 21-Jährige stieß im Training mit Torhüter Rubinho zusammen. Somit verpasst der Spanier, der erst letzte Woche für 20 Millionen Euro von Real Madrid nach Turin wechselte, wahrscheinlich auch den Saisonstart der Serie A Ende August. Der U-21-Europameister unterschrieb beim italienischen Rekordmeister einen Fünfjahresvertrag.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen