Schon wieder ein Juve-Remis

Aufmacherbild

Juventus kommt in der 26. Runde der Serie A daheim gegen Chievo nicht über ein 1:1 hinaus. Die "Alte Dame" geht zwar in der 18. Minute durch einen Kopfball von De Ceglie in Führung, muss in der zweiten Hälfte durch Drame (76.) aber den Ausgleich hinnehmen. Die Turiner bleiben in der Tabelle damit weiter ungeschlagen, halten aber bei zwölf Unentschieden und liegen nun bei einem Spiel weniger drei Punkte hinter Milan (4:0 bei Palermo). Chievo ist Achter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen