Mailänder Klubs im Fokus

Aufmacherbild
 

Am ersten Spieltag der Serie A sind die Augen nicht nur auf Titelverteidiger Juventus Turin gerichtet, der am Sonntag Udine empfängt, vor allem die Auftritte der neuformierten Mailänder Klubs werden mit Spannung erwartet. Der AC gastiert bei der Fiorentina, womit Neo-Rossoneri-Coach Sinisa Mihajlovic auf einen seiner Ex-Klubs trifft. Inter bekommt es zuhause mit Atalanta zu tun. Aufsteiger Frosinone empfängt mit Kapitän Robert Gucher Torino im Stadio Comunale Matusa.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen