Hellas Verona bleibt sieglos

Aufmacherbild

Hellas muss auch nach dem neunten Spieltag der Serie A auf den ersten Sieg warten. Das Team aus Verona kassiert bei Sampdoria Genua eine deutliche 1:4-Niederlage. Luis Muriel (11.), Ervin Zukanovic (28.) und Roberto Soriano (45.) machen schon vor der Pause alles klar. In der 54. Minute erhöht Eder auf 4:0. Den Ehrentreffer der Gäste erzielt Artur Ionita. Sampdoria musste zuletzt drei Runden lang auf einen vollen Erfolg warten und ist daheim auch weiterhin ungeschlagen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen