Milan kann doch noch gewinnen

Aufmacherbild

Der AC Milan macht in der neunten Runde der Serie A einen Mini-Schritt aus der Krise. Die Rossoneri schlagen Genoa CFC zuhause mit 1:0. Milan ist bemüht, findet aber gegen die gut organisierten Gäste, bei denen Coach Gigi Delneri debütiert, lange kein Rezept. In der 77. Minute erlöst schließlich Stephan El Shaarawy nach einer Flanke von rechts mit einem Schuss aus kurzer Distanz die Gastgeber. Für den Youngster ist es an seinem 20. Geburtstag das sechste Saisontor. Siena-Palermo endet torlos.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen