Udinese Leader, Inter siegt

Aufmacherbild

Udinese Calcio ist neuer Tabellenführer der Serie A. Das Team aus dem Friaul feiert am achten Spieltag einen 3:0-Heimsieg über Novara Calcio und zieht am bisherigen Leader Juventus Turin vorbei. Di Natale (2) und Domizzi treffen für Udinese. Inter Mailand schafft einen Schritt aus der Krise und jubelt beim 1:0-Erfolg über Chievo über den zweiten Liga-Sieg. Die Roma bezwingt US Palermo vor eigenem Publikum ebenfalls mit 1:0, während Cagliari gegen Napoli torlos endet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen