Roma siegt 5:1, Totti verletzt

Aufmacherbild
 

Die Roma fertigt am 6. Serie-A-Spieltag den sieglosen Aufsteiger Carpi 5:1 ab. Manolas (24.), Pjanic (28.), Gervinho (31.), Salah (51.), Digne (68.) (bzw. Boriello/34.) sorgen bei den heimischen Fans für gute Laune. Allerdings gibt es einen Dämpfer: Totti muss einen Tag vor seinem 39. Geburtstag nach nur 10 Minuten verletzt wieder ausgetauscht (55.) werden. Roma-Schlussmann De Sanctis kann sich in der 76. Minute auszeichnen. Er pariert einen Elfmeter von Matos sowie dessen Nachschuss.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen