Juve-Blitzstart biegt Roma

Aufmacherbild

Juventus Turin baut die Rekordserie von ungeschlagenen Spielen auf 45 Partien aus. Die Alte Dame besiegt die AS Roma dank acht starken Minuten mit 4:1. In der elften Minute gibt Andrea Pirlo den Startschuss, fünf Minuten später legt Arturo Vidal nach. Schon in Minute 19 trifft Alessandro Matri zum 3:0. Pablo Osvaldo (69.) und Giovinco (90.) stellen den Endstand her. Mit dem Sieg holt sich Juve (16 Punkte) die alleinige Tabellenführung vom SSC Napoli (13) zurück, das erst am Sonntag spielt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen