Inter gewinnt gegen Fiorentina

Aufmacherbild
 

Inter Mailand feiert zum Abschluss der sechsten Serie-A-Runde einem 2:1-Sieg über AC Fiorentina. Diego Milito verwandelt in der 17. Minute einen Elfmeter zur frühen Führung der Hausherren. In Minute 34 legt Antonio Cassano nach. Fünf Minuten vor der Pause kann Romulo auf 1:2 verkürzen. In der zweiten Halbzeit verwaltet Inter die Führung geschickt. Die "Nerazzurri" haben damit zwölf Punkte auf dem Konto und liegen in der Tabelle mit vier Punkten Rückstand auf Juventus und Napoli auf Rang drei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen