Milan verliert in Unterzahl

Aufmacherbild
 

Der AC Milan kommt in der Serie A nicht vom Fleck. Die Rossoneri müssen sich am sechsten Spieltag CFC Genoa auswärts 0:1 geschlagen geben und bereits die dritte Niederlage hinnehmen. Für den Treffer des Tages sorgt Dzemaili, der in der zehnten Minute einen abgefälschten Freistoß aus gut 25 Metern im Tor von Lopez versenkt. Milan, das in der Abwehr teilweise inferior agiert, verliert zudem Romagnoli durch Gelb-Rot (42.), nachdem er einen katastrophalen Zapata-Querpass ausputzen will.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen