Garics mit Remis zum Saison-Ende

Aufmacherbild

Die Saison 2012/13 geht für György Garics und seinen FC Bologna mit einem Remis zu Ende. Die "Rossoblu" kommen gegen den CFC Genoa trotz eines klaren Chancenplus nicht über ein 0:0 hinaus. Kone und Diamanti scheitern an der Latte, Genoa-Keeper Donnarumma macht weitere gute Gelegenheiten zunichte. Garics spielt als Rechtsverteidiger durch, Dejan Stojanovic hält seinen Kasten sauber. Atalanta und Chievo trennen sich nach Toren von Stendardo (8.), Giorgi (84.) bzw. Thereau (76., 90.) 2:2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen