Cagliari steigt aus Serie A ab

Aufmacherbild

Mit Cagliari Calcio steht am 36. Spieltag der Serie A nach Parma und Cesena auch der dritte Absteiger fest. Die Sarden unterliegen vor heimischem Publikum Palermo mit 0:1 und können das rettende Ufer bei acht Punkten Rückstand nicht mehr erreichen. Damit ist Atalanta Bergamo trotz einer 1:4-Niederlage gegen Genoa CFC gerettet. Torino schlägt Chievo Verona durch zwei Tore von Maxi Lopez 2:0. Hellas Verona behält gegen Empoli mit 2:1 die Oberhand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen