Kein Sieger im Mailänder Derby

Aufmacherbild
 

Im 298. Derby della Madonnina zwischen den kriselnden Mailänder Großklubs Inter und AC gibt es keinen Sieger. In einem gut gefüllten San-Siro-Stadion erleben die Fans ein 0:0 der besseren Sorte. Ein Mexes-Tor in der ersten Hälfte sowie ein Palacio-Treffer in der zweiten werden wegen Abseits aberkannt. Ein Eigentor von Mexes wird zudem wegen eines vorangegangenen Fouls von Palacio nicht gewertet. Inter verharrt mit 42 Punkten auf Tabellenplatz zehn, Milan (43) liegt unmittelbar davor.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen