Inter Mailand siegt in Verona

Aufmacherbild

Inter Mailand wahrt mit einem 3:0-Erfolg bei Hellas Verona die Chancen auf einen internationalen Startplatz in der kommenden Saison. Icardi bringt die Gäste schon in der elften Minute in Führung. Kurz nach Seitenwechsel erhöht Palacio (48.). Den Schlusspunkt setzt ein Eigentor von Moras (90.). Toni verschießt in der 77. Minute einen Elfmeter für Verona. Inter Mailand zieht in der Tabelle an Erzrivale Milan und CFC Genoa vorbei, beide Kontrahenten haben allerdings ein Spiel weniger.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen