Juve gewinnt Schlager bei Milan

Aufmacherbild

Juventus entscheidet den Schlager der dritten Serie-A-Runde gegen den AC Milan für sich. Die "Alte Dame" siegt im ausverkauften San Siro mit 1:0 (0:0). Marchisio trifft in der ersten Hälfte die Stange (38.), in der 71. Minute besorgt Tevez nach Vorarbeit von Pogba das Goldtor. Bei den "Rossoneri" feiert Torres, der in der 76. Minute eingewechselt wird, sein Debüt. Juve bleibt ohne Gegentor und Punkteverlust, Milan verliert erstmals unter Inzaghi ein Pflichtspiel. Cesena-Empoli endet 2:2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen