Knapper Juve-Sieg in Genua

Aufmacherbild

Tabellenführer Juventus Turin kommt am 28. Spieltag der Serie A zu einem knappen 1:0-Erfolg bei Genoa. Pirlo erlöst die "alte Dame" in der 89. Spielminute per Freistoß aus gut 20 Metern. Keeper Buffon hält zudem einen Elfer von Calaio (72.). Die Fiorentina zieht durch ein 3:1 gegen Chievo wieder an Inter und Parma vorbei und liegt auf Rang vier. Cuadrado (11.) und Matri (39.) treffen für die Hausherren. Nachdem Paloschi (62.) verkürzen kann, stellt Gomez (89.) den Endstand her.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen