Parma gewinnt beim AC Milan

Aufmacherbild
 

Der AC Milan verliert am 28. Spieltag der Serie A zu Hause gegen Parma 2:4. Milan-Goalie Abbiati sieht nach sechs Minuten wegen Notbremse Rot. Cassano trifft vom Punkt und legt kurz nach der Pause nach. Rami (56.) und Balotelli (76./E) gleichen zwar aus, doch Amauri (78.) und Biabiany (90.) treffen noch für die Gäste. ÖFB-Legionär Garics wird beim 1:2 Bolognas in Livorno in der 16. Minute eingewechselt, Lazio schlägt Cagliari 2:0, Sampdoria verliert 0:3 bei Atalanta, Sassuolo - Catania 3:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen