Fan-Protest bei Milan-Sieg

Aufmacherbild
 

Der AC Milan fährt nach zuletzt drei sieglosen Spielen wieder einen vollen Erfolg ein. In der 28. Runde der Serie A sind die "Rossoneri" mit 3:1 gegen Cagliari erfolgreich. Die Franzosen Jeremy Menez (21.,78.) und Philippe Mexes (49.) treffen für die Hausherren. Viele treue Fans boykottieren das Spiel (Offizielle Zuschauerzahl: 30.748), in der Curva Sud wird mit Bannern gegen die Führung des Klubs protestiert. Im zweiten Samstags-Spiel schießt Paloschi Chievo zu einem 1:0-Sieg über Palermo.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen