AS Roma stürzt in die Krise

Aufmacherbild

Die AS Roma kommt in der Serie A nicht vom Fleck. Nach zuletzt vier Unentschieden in Folge setzt es für die Mannschaft von Rudi Garcia am 27. Spieltag eine 0:2-Heimniederlage gegen Sampdoria. De Silvestri bringt die Gäste nach einer Stunde und Vorarbeit von Eto'o in Front, in der 78. Minute sorgt Muriel für den Endstand, nachdem die Roma-Defensive den Ball nicht aus der Gefahrenzone bringt. Zu allem Überfluss sieht Keita nach höhnischem Applaus für Referee Calvarese Gelb-Rot (82.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen