Remis zwischen Roma und Inter

Aufmacherbild
 

Die Partie des 26. Serie-A-Spieltags zwischen AS Roma und Inter Mailand endet am Samstagabend torlos. Zwar zappelt der Ball in Halbzeit eins im Netz, der vermeintliche Treffer von Romas Destro wird allerdings wegen einer Abseitsposition aberkannt. Glück hat De Rossi, der Icardi einen Schlag ins Gesicht versetzt. Die Szene vor einem Eckball wird vom Schiedsrichter-Gespann ebenso wenig bemerkt, wie ein Ellbogen-Check von Inters Jesus in die Rippen von Romagnoli.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen