Später Treffer rettet Juventus

Aufmacherbild
 

Juventus Turin feiert am 26. Spieltag der Serie A einen knappen 1:0-Heimsieg über Sassuolo. Die "Alte Dame" nutzt damit den Patzer von Verfolger AS Roma, der bei Chievo nicht über ein torloses Remis hinauskam, und baut den Vorsprung in der Tabelle auf den ersten Verfolger auf elf Punkte aus. Zum Matchwinner der Mannschaft von Massimiliano Allegri avanciert Topstar Paul Pogba, der in der 82. Minute per Weitschuss-Hammer aus 18 Metern ins rechte Eck trifft.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen