Mertens sieht nach 6 Minuten Rot

Aufmacherbild
 

In der 24. Runde der Serie A gewinnt der SSC Napoli zu Hause gegen Sassuolo mit 2:0 (0:0). Nach der Pause sind es Duvan Zapata (61.) und Marek Hamsik (70.), die den Heimsieg des Tabellendritten mit ihren Toren besiegeln. Für Dries Mertens ist es indes ein sehr kurzer Abend auf dem Spielfeld: Der belgische Teamspieler wird erst in Minute 66 eingewechselt und sieht dann nur sechs Minuten später glatt Rot (72.). Mertens hatte im vollen Lauf Simone Missiroli von den Beinen geholt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen