Balotelli bricht in Tränen aus

Aufmacherbild
 

Mario Balotelli bricht bei Milans 1:3-Niederlage gegen Napoli in Tränen aus. Der Superstar wird in der 73. Minute beim Stand von 1:2 ausgewechselt und sitzt anschließend weinend auf der Ersatzbank. Die Gründe für diesen emotionalen Ausbruch sind unklar, dürften aber vor allem mit rassistischen Beleidigungen seitens der Napoli-Fans zu tun haben. Bereits in der Vergangenheit wurde Balotelli immer wieder Opfer rassistischer Beschimpfungen. Milan liegt nach dem 1:3 auf Rang zehn.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen