Juve siegt souverän, Inter patzt

Aufmacherbild
 

Juve bleibt in der Serie A das Maß aller Dinge. Die "Alte Dame" feiert in der 20. Runde einen 2:0-Erfolg über Chievo. Pogba besorgt per Weitschuss das 1:0 (60.), beim 2:0 (73.) kann Bizzarri Pogbas Halbvolley noch parieren, Lichtsteiner verwertet den Abstauber. Aufregung beim 1:1 zwischen Sampdoria und Palermo: Ein Morganella-Schuss findet via Latte eigentlich den Weg hinter die Linie, die Schiedsrichter geben das Tor nicht. Moretti köpfelt Torino in der Nachspielzeit zum 1:0-Sieg über Inter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen