Die Fiorentina siegt erneut

Aufmacherbild

In der 18. Runde der Serie A feiert die Fiorentina den dritten vollen Erfolg in Serie. In einem teilweise hart geführten Duell mit insgesamt acht Gelben Karten tut sich die Mannschaft von Vincenzo Montella gegen Abstiegskandidat Livorno aber lange Zeit schwer. Der einzige Treffer der Partie gelingt Gonzalo Rodriguez (66.) per Kopf nach Flanke von Borja Valero. Chievo gegen Cagliari endet torlos, weil Cagliari-Stürmer Mauricio Pinilla in Minute 66 einen Strafstoß kläglich über den Kasten setzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen