Siege für Juventus und Inter

Aufmacherbild

Juventus Turin bleibt in der Serie A weiterhin ungeschlagen. Die Alte Dame feiert in der 16. Runde einen 2:0-Heimsieg gegen Aufsteiger Novara. Simone Pepe bringt den Tabellenführer früh (4.) in Führung, Fabio Quagliarella markiert per Kopf das 2:0 (75.). Inter kommt nach katastrophalen Saisonstart langsam in Fahrt: Die Nerazzurri siegen 1:0 in Cesena und sind jetzt Fünfte. Bologna verliert ohne Gyuri Garics 1:2 in Genua. Parma trifft in letzter Sekunde zum 3:3 gegen Lecce. Catania-Palermo 2:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen