Last-Minute-Erfolg für Juventus

Aufmacherbild
 

Juventus bleibt 2013/14 in der Serie A zuhause ohne Punkteverlust. Der amtierende Meister trennt sich nach spannenden 90 Minuten mit 1:0 von Udinese. Der Siegtreffer fällt erst in der ersten Minute der Nachspielzeit durch einen Kopfball von Llorente. Zuvor macht Juve zwar das Spiel, aber auch die Gäste aus dem Friaul kommen mehrmals sehr gefährlich vor das gegnerische Tor. Für die auf Tabellenposition eins liegende "alte Dame" ist es der sechste Liga-Sieg in Folge ohne Gegentor.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen