Torflut bei Fiorentina - Verona

Aufmacherbild

Fiorentina siegt im Montagabend-Spiel der Serie A gegen Hellas Verona mit 4:3. Valero eröffnet den Torreigen nach fünf Minuten, im Gegenzug gleicht Romulo aus und Iturbe (13.) bringt die Gäste sogar in Führung. Doch auch diese hält nicht lange, Valero (14.) sorgt für das 2:2 und Vargas (43.) bringt die Toskaner wieder auf die Siegerstraße. Im zweiten Durchgang sieht Jankovic nach Foul im Strafraum Rot, Rossi (54.) verwandelt den fälligen Penalty. Jorginho (72.) gelingt nur mehr der Anschluss.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen