Unentschieden im Mailänder Derby

Aufmacherbild
 

Kein Sieger im Mailänder Derby. Der AC Milan und Inter Mailand trennen sich in der 12. Serie-A-Runde mit 1:1. Jeremy Menez bringt die "Rossoneri" mit einem sehenswerten Volley in Führung (23.), Joel Obi (61.) stellt mit einem platzierten Flachschuss von der Strafraumgrenze den Endstand her. Roberto Mancini wechselt bei seinem Debüt auf der Trainerbank der "Nerazzurri" auf eine Viererkette, für sein Gegenüber Filippo Inzaghi ist es das erste Derby della Madonnina als Coach.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen