Inter Mailand macht Boden gut

Aufmacherbild

Inter Mailand feiert im Nachtragsspiel der 11. Runde einen 1:0-Sieg beim FC Genua. Das Goldtor für die Gäste erzielt Yuto Nagatomo in der 67. Minute. Nicht ganz unverdient, denn während die Hausherren nur drei Schüsse auf das Tor von Julio Cesar abgeben, lanciert Inter deren zwölf. Die Mailänder, die ihren dritten Auswärtssieg einfahren, rücken in der Tabelle auf den siebten Platz vor. Im Achtelfinale der Coppa Italia siegt Siena in Palermo mit 7:4 nach Elfmeterschießen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen