Chievo und Samp teilen Punkte

Aufmacherbild

Die Partie der 11. Serie-A-Runde zwischen Chievo Verona und Sampdoria Genua findet keinen Sieger. Bereits nach acht Minuten spielt Carbonero einen Pass perfekt in die Schnittstelle der Chievo-Abwehrkette, Eder bleibt vor Keeper Bizzarri eiskalt und schiebt ein. Noch vor der Pause schließt Inglese (34.) einen Konter der Hausherren zum 1:1-Endstand ab. Damit bleibt Chievo auch im sechsten Spiel in Folge ohne Sieg, die Samp konnte nur eine ihrer letzten sechs Partien gewinnen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen