Udinese bleibt Juve auf Fersen

Aufmacherbild
 

Udinese bleibt in Schlagdistanz zu Tabellenführer Juventus Turin. Die Norditaliener gewinnen in der 10. Runde der Serie A gegen US Palermo mit 1:0. Goalgetter Antonio Di Natale (38.) erzielt den Siegtreffer. Siena schießt Chievo mit 4:1 ab und verdrängt Inter damit auf Rang 17. Bologna (Garics auf der Bank) dreht die Partie gegen Atalanta nach 0:1-Rückstand und siegt mit 3:1. Weiters: Florenz - Genua 1:0, Lecce - Novara 1:1, Parma - Cesena 2:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen