Roma schlägt die Fiorentina

Aufmacherbild

Im ersten Spitzenspiel der noch jungen Serie-A-Saison feiert AS Roma einen 2:0-Erfolg über die Fiorentina. Nainggolan bringt die Hauptstädter im Stadio Olimpico nach 28 Minuten in Front. Der Belgier staubt ab, nachdem Keeper Neto einen Gervinho-Schuss noch parieren kann. In Halbzeit zwei drücken die Gäste auf den Ausgleich, De Sanctis muss mehrmals retten, einen Illicic-Freistoß lenkt er gerade noch an die Latte. Im Konter umkurvt Gervinho (93.) dann Neto und schiebt zur Entscheidung ein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen