Napoli geht gegen Bologna k.o.

Aufmacherbild

Der SSC Napoli verpasst den Sprung auf Rang zwei der Serie A. Die Truppe von Walter Mazzarri verliert ein Spiel mit mehreren Führungswechseln zuhause 2:3 gegen Bologna. Manolo Gabbiadini bringt die Gäste in Führung (10.), Alessandro Gamberini (50.) und Edinson Cavani (70.) drehen die Partie. Kurz vor dem Ende wendet sich das Blatt durch Tore von Panagiotis Kone (86.) und Daniele Portanova (89.) abermals. Bei Bologna wird Gyuri Garics für den angeschlagenen Marco Motta eingewechselt (63.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen