Roma klettert auf Rang fünf

Aufmacherbild
 

Zum Abschluss des achten Spieltags der italienischen Serie A kommt AS Roma zu einem 4:2-Auswärtserfolg beim CFC Genoa. Dabei geraten die Hauptstädter nach Toren von Kucka (7.) und Jankovic (15.) früh mit 0:2 in Rückstand, gleichen aber noch in der ersten Halbzeit durch Kapitän Totti (27.) und Nationalstürmer Osvaldo (44.) aus. Im zweiten Durchgang sorgen dann abermals Osvaldo (56.) und der Argentinier Lamela (83.) für den vierten Sieg der Römer, die damit auf den fünften Tabellenrang klettern.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen