Garics-Klub verliert knapp

Aufmacherbild

Der FC Bologna muss in der achten Runde der Serie A eine 0:1-Niederlage bei Cagliari Calcio hinnehmen. In einer schwachen ersten Halbzeit setzen die Gäste aus der Emilia-Romagna das einzige Highlight, der Kopfball von Ex-Teamspieler Gilardino geht aber an den Pfosten. In den zweiten 45 Minuten erzielt der Belgier Nainggolan (61.) aus kurzer Entfernung das einzige Tor des Nachmittags. György Garics spielt 90 Minuten auf der rechten Außenbahn durch und wird durch einige gute Flanken auffällig.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen