Udinese klettert auf Rang drei

Aufmacherbild
 

Zum Abschluss der 4. Runde der Serie A bejubelt Udinese Calcio einen 1:0-Auswärtserfolg bei Lazio Rom. Mann des Abends ist der Franzose Cyril Thereau, der in der 26. Spielminute den einzigen Treffer des Abends erzielt. Lazio drückt in Folge auf den Ausgleich, ein Treffer will der Mannschaft von Coach Stefano Pioli aber nicht gelingen. Mit dem dritten Saisonsieg hält Udinese den Anschluss an das Spitzenduo Juventus Turin und As Roma, Lazio rutscht auf Rang 16 ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen